Die 11. Deutsche Custombike Show in Bad Salzuflen brach mit über 32.000 Besuchern an drei Tagen alle bisherigen Rekorde. Die Custombike Show in Deutschland hat sich seit ihren Anfängen zur größten Messe für umgebaute Motorräder weltweit gemausert. Dies sollte nicht missverstanden werden. Natürlich gibt es größere Bike Messen in Deutschland und der Welt, aber eben keine, welche sich ausschließlich um die modifizierten Bikes dreht.

Größe der 11. Deutsche Custombike Show

Die Veranstalter belegten drei der großen Messehallen in Salzuflen. Somit ergab sich ein Veranstaltungsgelände von über 2The 11th German Custom Bike Show5.000 Quadratmetern. Auf dem Ausstellungsgelände fanden über 800 umgebaute Bikes aus allen Winkeln der Welt Platz. Daneben waren mehr als 300 Aussteller aus dem Custom Bau, Zubehör und Bekleidungssektor vertreten. Selbst die internationale Presse war voll des Lobes über die gelungene Veranstaltung. So lobte auch das amerikanische Iron Works Magazin: „Keiner kann auf der internationalen Ebene im Custom Bike Bau mitspielen, wenn er nicht auf der German Custom Show vertreten ist.“

Das Teilnehmerfeld des „International Custombike Championship Germany“ Wettbewerbs wurde aufgrund der regionalen Nähe von den deutschen Teilnehmern dominiert. Keiner der Gewinner muss sich jedoch im weltweiten Vergleich verstecken. Der Gewinn auf der Deutschen Custombike Show in Bad Salzuflen gleicht einem Ritterschlag und kommt automatisch mit internationaler Anerkennung.

Gewinner der International Custombike Championship Germany

  • Craziest Bike: Harley-Davidson Road King – Nedal A. Ameen
  • Best Sportsbike: Suzuki GT 750 – Etienne Gerau
  • Best Bobber: Suzuki Intruder – Volker Löhning
  • Best Old School: Harley-Davidson Panhead – Timo Gorius
  • Best Roadster: Honda CB 750 Kompressor – Michael Stamm
  • Best Radical: Twin-Cam-Custombike – Florian Engel
  • Best Chopper: Yamaha XS 650 – Martin Becker
  • Best Power Cruiser: Buell 1125 R – Chris Stirrup
  • Best Cafe Racer: BMW R50/6 – Bernd Skatikat
  • Best Engineering: Jap – Piet Smits
  • Best Paint/Airbrush: Harley-Davidson Sportster – Konstantinos Papastergiou
  • Best Old School: Harley-Davidson Panhead – Timo Gorius
  • Best of Show: Harley-Davidson Shovel – E. Cincik und Johnnys Garage

Die 12. Deutsche Custombike Show findet vom 2.-4 Dezember statt.