Die Custom Bike Show im schwedischen Norrtelje wird unter den nordländischen Custom Bike Bauern auch als „The One and Only“ bezeichnet. Von allen Ländern in Nordeuropa machen sich Biker auf ihren Motorrädern Anfang Juni auf den Weg in die 17.000 Einwohner zählende Stadt etwa 70 Kilometer nördlich von Stockholm an der Ostküste Schwedens. Die die nur eintägige Veranstaltung, welche vom Twin Club MC Norrtelje augerichtet wird, besitzt unter den Bikern Kultstatus.

Wie immer ist die Custom Bike Show in Norrtelje-Schweden eine Vorausscheidung für die Custom Bike Europa- und Weltmeisterschaften welche dieses Jahr im Oktober im Rahmen der Intermot in Köln stattfinden.

Die drei Gewinner der Bike Show sind automatisch die nordländischen Vertreter bei den Weltmeisterschaften in Köln. Neben Sach- und Geldpreisen werden den Gewinnern auch sämtliche Kosten für die Reise nach Köln erstattet. Durchschnittlich sind das 6.000 Euro. Des Weiteren werden über 40.000 Euro an Preisgeldern in den verschiedenen Klassen vergeben.

Hauptkategorien der Custom Bike Show in Norrtelje

  • HD ChopperHD-Chopper
  • Chopper
  • Custom
  • Cafe racer
  • Trike
  • Classics
  • Modifizierte Harley-Davidson
  • Baggers

Neben diesen Klassen gibt es drei weitere klassenübergreifende Kategorien:

  • Beste Lackierung
  • Publikumspreis
  • World Championship in “Custom Bike Building”

Zu der letztgenannten Kategorie sind alle erdenklichen Kreationen zugelassen.

Programm der Custom Bike Show „The One and Only“

10:00 Uhr – Ausstellungsbegin

13:00 Uhr – Letzte Möglichkeit zum Anmelden der Custom Bikes

14:00 Uhr – Ende der Abstimmung

15:00 Uhr – Siegerehrung

17:00 Uhr – Bike-Korso zum Geländes des Twin Club MC Norrtelje

Natürlich gibt es neben den Wettbewerb auch jede Menge andere interessante Sachen rund um den Custom Bike Bau zu bestaunen. Von der Motorrad Stunt Show bis zum Dragster Rennen ist viel Action geboten. Der Biker Markt mit Klamotten, Motorrad Zubehör und vielen weiteren Ständen ist jedes Jahr sehr beliebt.

Nach der Siegerehrung gegen 5 Uhr abends geht es dann im Bike-Korso zum Clubhaus des Twin Club MC, auf dessen Gelände bis in die frühen Morgenstunden abgefeiert wird.