Die Top 10 der Custom Bike Bauer

verschieden sind, haben sich die zehn Shops hier einen Ruf über die Jahre hinweg erarbeitet, der sie von vielen anderen Custom Bike Bauern abhebt. Einige sind in Deutschland fast gänzlich unbekannt, genießen in ihren Ländern jedoch Rockstar Status.

Ryca Motors

Ryca Motors macht aus der Suzuki LS650 einen Cafe Racer im Steve McQueen Stil der frühen 1970er Jahre. Und das ganze für einen extrem günstigen Preis.

Deus Ex Machina

Deus ex machinaDie Australier haben zwar sechs Läden rund um den Globus, sind aber in Deutschland weniger bekannt. Zwar starten deren Custom Bikes erst ab 40.000 Euro, dafür bekommt man aber auch was einmalig Extravagantes.

Revival Custom Cycles

Wer aus seiner Moto Guzzi in den USA eine exklusive Vintage Maschine Machen will, kommt an den texanischen Schraubern von Revival Custum Cycles nicht vorbei.

Royal Enfield

Noch aus der britischen Kolonialzeit stammt die indische Firma Royal Enfield, welche die seit 1949 hergestellte Bullet für unter 5000 Euro zu einem Vintage Motorrad auf neuesten Stand der Technik machen.

AVA Velocity Works

AVA Velocity Works ist offensichtlich von den Rennbikes der 1960er Jahre inspiriert. Für nur 4000 Euro findet man auf dem Markt nichts Cooleres in diese Richtung.

Roland Sands Designs

Der ehemalige Weltmeister in der 250ccm Klasse hat sich in Long Beach mit seinem Custom Bike Shop einen Traum erfüllt. Fast jeder Biker kennt seine Kreationen von unzähligen Cover-Stories vieler Bike Magazine.

Renard GT

Renard GT bringt Konzeptbikes vom Reißbrett auf die Straße. Exotisch, futuristisch, wegweisend im Custom Bike Sektor.

Escosse Moto Works

Ecossee erweckt Monster zum Leben. Allerdings erst ab dem sechsstelligen Eurobereich.

Lauge Jensen

In eine ähnliche Preisklasse gehört die Motorradschmiede von Lauge Jensen. Kein geringerer als der weltbekannte Designer Henrik Fisker hat hier seine Hände im Spiel.

Norton

Norton aus England gibt es schon seit 1898. Die Firma steht für Nostalgie mit modernster Technik.

Ual

Die Ural aus Russland schaut böse aus, hört sich böse an und ist böse. Perfekt für jedes Gelände.