Stevens Bikes – deutsche Ingenieurkunst der Spitzenklasse

Ganz ohne Motor kommen die Rennmaschinen von Stevens Bikes aus. Die Hamburger Firma Stevens Bikes ist einer der führenden Fahrradhersteller Deutschlands. Seit nunmehr über 25 Jahren stellen die Ingenieure in Hamburg Fahrräder der ExtStevens Bikesraklasse her. Mittlerweile setzen unzählige Weltmeister und Goldmedaillengewinner auf die Qualitätsbikes aus der Hamburger Fahrradschmiede.

Geschichte von Stevens Bikes

Schon ein Jahr nach der Gründung der Firma stellte das kleine Unternehmen 1991 den weltweit ersten Rahmen aus Voll-Carbon für Rennräder und Mountainbikes her. Es gibt zwar internationale Firme,n die sich gerne damit schmücken die ersten gewesen zu sein, witziger Weise gab es diese Firmen jedoch 1991 noch gar nicht.

1992 steigt das Stevens Race Team in den Wettbewerb ein und erzielt die ersten Achtungserfolge.

1993 wird das 10.000 Stevens Bike verkauft. Die Firma ist mittlerweile europaweit tätig und bei über 1000 Fachhändlern vertreten.

Stevens stattet die Polizei in Hamburg, Niederachsen und Kanada mit modernen, schnellen Mountainbikes aus.

1997 wird ein Stevens Model das Mountainbike des Jahres. Gleichzeitig setzt das Pro-

Team um Andreas Kappes auf Rennräder aus dem Hause Stevens. Zwei Jahre später wird sowohl ein Rennrad, als auch ein Mountainbike zum Rad des Jahres in der jeweiligen Kategorie gekürt.

2003 wird Stevens Ausstatter von Jens Schwedler, der umgehend Deutscher Meister wird und der Cyclocross-Weltmeisterin.

2007 werden Lisa Norden und Daniel Unger Triathlon Weltmeister, natürlich mit einem Rad aus der Hamburger Werkstatt.

2008 gewinnt man mit dem „Milestone der EUROBIKE“ den Oscar der Fahrradbranche.

Marianne Vos wird auf einem Stevens Bike Weltmeisterin auf der Bahn und im Cyclocross. Zudem führte sie über lange Zeit den Weltcup auf der Straße an.

Gold bei den Olympischen Spielen 2012, Weltmeister und Weltrekord durch Miriam Welte und ihrer Partnerin Kristina Vogel sind das bisherige sportliche Highlight der Hamburger Bike Designer.

2013 wird das Millionste Stevens Bike gebaut. Zum Jubiläum gibt es ein topmodernes Bike als Retroversion in einer Sonderauflage.